Verein der Gartenfreunde Köngen e.V.
Willkommen
Ausschreibung Jahresausflug 2016

Anmeldeformular Jahresausflug 2016

Sommer- und Kinderfest am 31.07.:
Das traditionelle Sommer- und Kinderfest der Gartenfreunde Köngen e.V. ist immer einer der Höhepunkte des Jahres. Hierzu sind wieder alle recht herzlich eingeladen.
Die hoffentlich zahlreichen Gäste werden wieder mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Es gibt viele Leckereien, nicht nur vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder. Natürlich fährt auch wieder das beliebte Gartenbähnle. Beginn 11 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen. Das große Kinderfest startet dann ab 14 Uhr. Also ein Fest für die ganze Familie und nebenbei lädt auch noch die schöne Kleingartenanlage und der große Spielplatz zum Bummeln und Verweilen ein.

Lust auf Garten?
Sie haben genug von belastetem Obst und Gemüse. Sie möchten frische, unbelastete und selbst gezogene Nahrungsmittel? Sie haben Interesse an der Natur und an Bewegung an der frischen Luft? Dann  einfach unter " Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. " oder Gartenfreunde Köngen e.V., Haldenweg 150, 73257 Köngen bewerben. obligatorische Grubenleerung erfolgt am 23.06..

Werbegeschenke für´s Sommerfest:
Bald kommt ja auch wieder unser Sommer- und Kinderfest. Um auch diese Jahr wieder eine schöne und umfangreiche Kinderbespassung machen zu können, brauchen wieder wieder je Menge kleine Geschenke/Werbemittel. Wer also etwas dazu beisteuern kann, bitte bei Peter Klecker im Garten deponieren. Vielen Dank im voraus!!!!!!!

Jahresausflug 18.09:
Für unseren Jahresausflug nach Schwetzingen sind noch einige Plätze frei! Anmelden können sich auch Nichtmitglieder (mit einem kleinen Aufschlag). Anmeldung bei Peter Klecker, 07024 83430.
 
 

Tipp der Woche

Gartentipp der Woche:
Im Mai gepflanzter Brokkoli erreicht Mitte bis Ende Juli seine Erntereife. Geerntet wird, wenn die Einzelknospen der Blume bereits  gut ausgebildet, aber noch fest geschlossen sind. Bei warmem Wetter lockern die Blütenanlagen sehr schnell auf und verlieren an Verzehrqualität, so dass der richtige Schnittzeitpunkt nicht verpasst werden darf. Nach der Ernte der Mittelblume entwickeln sich aus den Blattachseln Nebensprosse mit kleineren Blumen. Die Brokkolipflanzen werden deshalb nach der Haupternte weiter gepflegt. So kann sich die Ernte bei guter Pflege bis in den September hinein erstrecken: Voraussetzung ist, dass regelmäßig gedüngt und ausreichend gewässert wird.
(Quelle: Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.,www.kleingarten-bund.de).