News-Ticker

Termine März

16.03.2018 um 19.30 Uhr
Jahreshauptversammlung im Albblick
Verein der Gartenfreunde Köngen e.V.
Willkommen

 

 

Jahresausflug am 22.09.2018 - Blühendes Barock Ludwigsburg und Schweinemuseum Stuttgart

 

Ausschreibung und Anmeldung

 

Lindenhütte
Frühschoppen Dienstag von 10.00 bis 13.00 Uhr
Dienstagabend ist die Lindenhütte erst wieder ab April 2018 geöffnet

 

 

Frauengruppe

Treffpunkt jeden 1. Samstag im Monat

 
 

Tipp der Woche

Frühmöhren säen
Wer rechtzeitig Möhren ernten möchte, muss für die frühe Aussaat spezielle Frühsorten verwenden. Eine Aussaat bereits Ende Februar ist nur auf humosen Sandböden in sonniger Lage sinnvoll. Sonst liegt der Samen zu lange im Boden und keimt nicht. Der Reihenabstand sollte 20 cm betragen, außerdem ist  Markiersaat (Radieschen) sinnvoll. Möhrensamen sind so klein, dass 1 Gramm 800 bis 900 Körner enthält! Deshalb werden Möhren oft zu dicht gesät. Je Quadratmeter werden maximal nur 0,5 Gramm Saatgut verwendet. Der Trick: Die Möhrensaat wird mit der doppelten Menge an trockenem Quarzsand gemischt. Eine Abdeckung des Saatbeets mit Schutzvlies oder Lochfolie verbessert das Auflaufergebnis.
(Quelle: Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V., www.kleingarten-bund.de).